• Sandra Tögel

ℕ𝕒𝕟𝕦, 𝕖𝕚𝕟 𝔹𝕝𝕠𝕘?

Ja, ein Blog. Aber kein richtiger Fotografieblog.


Es gibt mittlerweile viele Fotografen, die einen Blog haben und über ihre Fotografie, ihre Shootings oder neue Projekte, etc. schreiben. Das finde ich wirklich interessant und zum Teil möchte ich das auch gerne machen und euch ein bisschen in mein Leben als nebenberufliche Fotografin mitnehmen.


Das ist aber nicht der Grund, weswegen ich die Blog-Funktion dieser Website letztendlich doch eingeschaltet habe. Der Grund heißt "Das namenlose Trio" - oder besser 'hieß'. Das namenlose Trio war ein kleiner Reiterblog, den ich mit zwei ganz ganz lieben Freundinnen (und gleichzeitig die allerbesten Unterstützerinnen, wenn es um meine Fotografie oder auch um sonst alles geht!) gestartet habe, der aber leider aus verschiedenen Gründen wieder offline gegangen ist.

Nachdem ich aber sehr gerne schreibe, wenn ich mal die Zeit dafür finde, und auch ein paar Texte aus dieser Zeit 'übergeblieben' sind - sowie ganz viele Ideen für weitere Texte - habe ich beschlossen, diesen Blog neben meiner Fotografie her laufen zu lassen. Ohne Druck, einfach für mich selbst und für alle, die es gerne lesen wollen.


Hast du einen Plan, was du so veröffentlichen möchtest?


Einen richtigen Plan habe ich nicht. Ich dachte mir von Allem, was mich gerade so beschäftigt, sei es in meinem Beruf, im Stall oder in meinem Privatleben, ein bisschen was. Was alles so kommt - und das kann man ja nie so genau wissen!


Auf jeden Fall möchte ich ein paar der Texte für den Reiterblog online stellen, weil ich da viel Zeit und Gedanken reingesteckt habe. Deswegen gibt es auch eine Kategorie zum Thema Pferd. Hier werde ich auch versuchen andere pferdige Themen zu behandeln, die ich mir damals für den Reiterblog vorgenommen habe und was mir sonst noch so über den Weg läuft in meinem Stallalltag. Meine Maus möchte ich euch im Zuge dessen auch genau vorstellen :D


Auch in der Fotografie habe ich jetzt schon ein paar Ideen gehabt, die ich angehen könnte. Ein paar Projekte habe ich auch vor, bei deren Entstehung ich euch gerne mitnehmen würde!

Was es nicht geben wird sind irgendwelche Tipps und Tricks oder Fototutorials, das überlasse ich dann doch den geübten Coaches.


Mein Studium geht auch gerade zu Ende und ich denke, dass ich da auch einiges aus meinem Kopf zu Papier bringen werde, was mich in der Hinsicht so beschäftigt.


2019 wird auf jeden Fall ein Jahr voller Hochs und Tiefs und ich freue mich darauf ein paar meiner Gedanken mit euch teilen zu können!




Viel Spaß beim Stöbern in meinem kleinen Gedankenzauber!


60 Ansichten1 Kommentar
  • Schwarz Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Instagram: sandratoegelfotografie

  • Instagram - Weiß Kreis

© 2019 by Sandra Tögel

sandra.toegel@aon.at | Niederösterreich